Suche
Suche Menü

Schüler helfen Schülern

Schüler helfen Schülern – Nachhilfeprojekt

„Man muss ich gegenseitig helfen, das ist ein Naturgesetz!“
(Jean de La Fontain; franz. Schriftsteller)

Seit 2015 wird das Projekt „Schüler helfen Schülern“ an unserer Schule angeboten. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern mit Schwächen in unterschiedlichen Fächern eine kostengünstige Möglichkeit qualifizierter Nachhilfe zu ermöglichen. Fachlich geeignete, zuverlässige und sozial kompetente Schülerinnen und Schüler erteilen als Tutorinnen und Tutoren Nachhilfe. Nach Fächern getrennt wird die Unterstützung in Klein-gruppen von 2 bis maximal 4 Personen durchgeführt. Der Stundenlohn des jeweiligen Tu-tors/ der jeweiligen Tutorin beläuft sich auf 10,-. Die Differenz zum Preis pro Unterrichts-block wird über den Förderverein subventioniert.

Eine Qualitätssicherung wird durch ein Vorbereitungsseminar zu den Themen „Lernen“, „Kommunikation“ und „Didaktische und methodische Grundpfeiler“ gewährleistet. Darüber hinaus findet eine Betreuung durch Fachlehrern und den verantwortlichen Lehrerinnen des Projektes statt. Der buchbare Zeitrahmen umfasst einen Block von jeweils 6 Stunden (eine Zeitstunde pro Woche). Diese kontinuierliche Unterstützung soll eine dauerhafte Verbesserung des Leis-tungsstandes erreichen und „Saisonarbeit“ vor Klausurterminen entgegenstehen.

 

Der Preis für die Nachhilfe hängt von der Zahl der Teilnehmer ab und wird vor Beginn jeder Unterrichtsstunde von den Teilnehmern bezahlt:

Anzahl der SchülerInnen Kosten pro Unterrichtsstunde
1 5
2 4
3 3

Seit dem Schuljahr 2015/16 sind Frau Faßbender und Frau Schäfer betreuende Lehrerinnen des Projektes. Sprechstunden sind jeweils montags in der 2. Pause im Hauptgebäude am Lehrerzimmer 3 und mittwochs in der 2. Pause am Lehrerzimmer Wahnenkamp.