Suche
Suche Menü

Drei Jubiläen: Das Mildred-Scheel-Berufskolleg feierte

Am Freitag, 02. März 2018 hat das Mildred-Scheel-Berufskolleg drei Jubiläen gefeiert:

  • 55-jähriges Bestehen der Schule
  • 30 Jahre Namensgebung: Mildred-Scheel-Berufskolleg
  • Auszeichnung der Schule als “Gute gesunde Schule” im Jahr 2017 sowie 2014
chevron-right chevron-left

Zu Gast bei der Feierstunde im Selbstlernzentrum waren der Oberbürgermeister der Stadt Solingen Herr Kurzbach, Herr Klesper von der Bezierksregierung Düsseldorf, Herr Dr. Schnabel von der Unfallkasse NRW, viele Freunde und Förderer der Schule sowie das Kollegium.

Ein Kurzfilm über die Entwicklung der Schule und das Grußwort der Schulleiterin Frau Stobbe-Dibbert stimmten die Gäste auf die Auszeichnungsfeier ein, die Moderatorin Pia Kegel leitete gekonnt durch das folgende Programm.
In den Reden von Herrn Oberbürgermeister Kurzbach, Herrn Dr. Schnabel und Herrn Klesper, der auch ein Grußwort der Schulministerin Frau Gebauer überbrachte, wurden die besonderen Leistungen der Schule hervorgehoben und gewürdigt, bevor die Rede des Schülersprechers über die Namensgeberin “Mildred Scheel” die Jubiläumsfeier abrundete.

Frau Boos von der Deutschen Krebshilfe erhielt von der Schulleiterin Frau Stobbe-Dibbert und dem Vorsitzenden der Fachschaft Sport, Herrn Lange-Berlin, einen Scheck über 2500 Euro aus den Erlösen der schulischen Sponsorenläufe zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe.

Die Beiträge der Schülerband, des Theaterprojektes und die “bewegte Pause” bereicherten die Feierlichkeit, das von den Kolleginnen und Kollegen aus der Hauswirtschaft professionell dargebotene Buffet lud nach der Feier zum gemütlichen Zusammensein ein.