Suche
Suche Menü

Fachschule für Sozialpädagogik

Ziel
Erzieherin oder Erzieher

Zugangsvoraussetzung
Sekundarabschluss I (Fachoberschulreife) und Abschluss einer einschlägigen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer (Kinderpfleger/in, Sozialassistent/in, Sozialassistent/in mit Schwerpunkt Heilerziehung)

Abschluss der Fachoberschule oder Höheren Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen mit Fachhochschulreife

Abitur oder nicht einschlägige Berufsausbildung und einjähriges Praktikum in einem einschlägigen Arbeitsfeld (freiwilliges soziales Jahr oder Ersatzdienst oder Ähnliches)

Wichtiges
Berufsfeld: Sozialpädagogik
Fachhochschulreife kann erworben werden.
Die Ausbildung wird in Regelform (Tagesunterricht), in Teilzeitform (Abendunterricht, kein Beginn zum Schuljahr 2020/2021) und in Praxisintegrierter Form (PIA) angeboten.

Dauer
2 Jahre + 1 Jahr Berufspraktikum

Mehr Informationen
Flyer Erzieher(in)
Flyer Erzieher(in) praxisintegrierte Form (PIA)